Lösungen

Bestandsüberwachung

Der Begriff "Bestandsüberwachung" ist sehr weit gefasst, da Waren die unterschiedlichsten Formen und Größen haben können - vom einzelnen Bauteil zum Großraumflugzeug, von der Krankenbahre zum Spezialwerkzeug und Hilfsmaterial. Geschäftsvorfälle zur Bestandsüberwachung entstammen in der Regel einem bestimmten Funktionsbereich und konzentrieren sich auf einen arbeitsintensiven Prozess, etwa das Verfolgen von Werkzeugen, Ausrüstung oder Containern. Die folgende Tabelle stellt die häufigsten Anwendungsfälle für eine Bestandsüberwachung unterteilt nach Branche und Funktionsbereich dar.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite von Checkpoints Geschäftsbereich OATSystems.

OAT-Logo