RFID FreshFinder für Frischwaren-Management

RFID FreshFinder für Frischwaren-Management

FreshFinder - die RFID-Lösung für frische Waren

Jährlich entstehen dem Lebensmittelhandel in Europa Verluste in Höhe von 14,8 Milliarden Euro* durch abgelaufene Frischwaren.

Die allgemeine Praxis diese Verluste zu minimieren ist äußerst arbeitsintensiv und nicht

zuverlässig. Checkpoint hat eine auf RFID basierende Lösung – FreshFinder TM –entwickelt, die

ein Höchstmaß an Genauigkeit durch einen hohen Automatisierungsgrad bietet und

dabei nur minimale Investitionen in die Infrastruktur erfordert. Testergebnisse weisen

nicht nur auf eine deutliche Abfallreduzierung hin, sondern zeigen auch ein kräftiges

Umsatzwachstum aufgrund von optimierten Warennachschubprozessen auf.

 

VORTEILE FÜR LEBENSMITTELHÄNDLER

  • 7 % mehr Umsatzwachstum
  • 35 % weniger Abfall
  • 50 % Arbeitseinsparung und dadurch mehr Potential für verstärkte Kundenbetreuung und -bedienung in den Frischeabteilungen
  • Verbessertes Preisabschlags-Management
  • Einfache Integration in bestehende Infrastruktur
  • Vollautomatisiert – kein Einfluss auf den POS-Prozess
  • Überwachung der Haltbarkeitsdaten
  • 50 % schnellerer Warennachschub
  • Liefert entscheidungsrelevante Daten

 

VORTEILE FÜR KUNDEN

  • Garantiert frische Ware
  • Frühzeitiges Beseitigen abgelaufener Ware auf der Verkaufsfläche
  • Bessere Produktverfügbarkeit: Richtiges Produkt, zur richtigen Zeit, zum richtigen Preis
  • Optimierter Kundenservice
  • Verbessertes Einkaufserlebnis
  • Vermehrter Zugriff auf Sonderangebote durch kontrolliertes Frischwaren- Management

 

Sell Sheet FreshFinder